Flüchtlingshilfe

In den letzten Jahren wurde eine Vielzahl von Angeboten in der Flüchtlingshilfe entwickelt. Die Angebote lassen sich in fünf Kategorien bündeln:

Gemeinsam mit Flüchtlingen: Neben Beratungs- und Orientierungsangeboten für Flüchtlinge gibt es regelmäßige Begegnungsmöglichkeiten zur Vernetzung zwischen Flüchtlingen und Mitgliedern der Aufnahmegesellschaft, z.B. das Café Welcome, das Café Atelier oder das Kochprojekt AllRheydt-Cooking.

Koordination und Netzwerkarbeit: Um Hilfe und Unterstützung für geflüchtete Menschen gemeinsam zu organisieren bedarf es einer Vielzahl von gesamtstädtisch und stadtteilbezogenen Angeboten und Leistungen. Diese transparent darzustellen, mit einander zu vernetzen und vor Ort zu koordinieren ist wichtig. Der SKM Rheydt schafft gemeinsam mit der Kommune und vielen anderen Akteuren Begegnungs- und Vernetzungsangebote für alle in der Flüchtlingsarbeit tätigen Institutionen und Personen.

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe: Ohne das große Engagement und die große Hilfsbereitschaft vieler ehrenamtlich tätiger wäre eine Aufnahme und schnelle Integration der Flüchtlinge nur schwer vorstellbar. Wenn Sie nach einer Einsatzstelle suchen, finden Sie hier zahlreiche Möglichkeiten sich zu engagieren.

Angebote und Weiterbildungen für Ehrenamtliche: Als SKM unterstützen wir die ehrenamtliche Bereitschaft durch viele Qualifizierungsangebote, Supervision und Veranstaltungen.

ZUE Niederkrüchten: In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) am Standort Niederkrüchten führt der SKM Rheydt die Asylverfahrensberatung und das Beschwerdemanagement durch.

Koordination und Netzwerkarbeit

Asyl in Mönchengladbach: Viele Flüchtlinge in Mönchengladbach brauchen Unterstützung und Hilfe. Viele Mönchengladbacher wollen Flüchtlingen helfen. Mit dieser Internetplattform soll ein Vernetzungspunkt für die Asylarbeit in Mönchengladbach geschaffen werden, an dem die Hilfegeber und -nehmer zusammenkommen. Die Inhalte sind durch ein Übersetzungsprogramm in fast 100 Sprachen abrufbar. Die Internetplattform bietet:

  • Informationen zu Angeboten und Hilfen für Flüchtlinge
  • Einstellung eigener Angebote von Ehrenamtlichen, Initiativen, Organisationen und Gemeinden
  • Basisinformationen zum Thema Asyl mit den wichtigsten Antworten zu FAQs
  • News zum Thema Asyl in Mönchengladbach (Blog)

Aasyl in Mönchengladbach

www.asyl-in-moenchengladbach.de

Ansprechpartner:

Markus Offermann, Dipl.-Sozialwissenschaftler
Leiter Fachbereich Integration und Migration
Quartiersmanager
Telefon: 02166/130 97 46
E-Mail: m.offermann@skm-ry.de

 

Runder Tisch Flüchtlinge Mönchengladbach: Mit dem Runden Tisch wird das Ziel verfolgt die vielfaltigen Initiativen, Netzwerke und sozialräumlichen Aktivitäten zum Thema Flüchtlinge zu vernetzen. Der Austausch bei den Netzwerksitzungen möchte helfen die notwendige Transparenz zu erhöhen und Angebote zu optimieren. Der Runde Tisch ist eingebunden als „Arbeitskreis 1“ im städtischen Integrationsnetzwerk „Mönchengladbach gemeinsam“

Ansprechpartner:

Markus Offermann, Dipl.-Sozialwissenschaftler
Leiter Fachbereich Integration und Migration
Quartiersmanager
Telefon: 02166/130 97 46
E-Mail: m.offermann@skm-ry.de