News

  • MEETINGPOINT für ukrainische Frauen

    MEETINGPOINT für ukrainische Frauen

    Die Familienbildungsstätte, der SKM Rheydt und die Begegnungsstätte Wendezeit laden ein zum „Meetingpoint“ – ein Treffpunkt zum Kennenlernen und Austauschen für geflüchtete Frauen aus der Ukraine.
    Frauen aus der Ukraine können am Mittwochnachmittag im Mai und Juni zusammenkommen, sich austauschen und einfach Zeit haben, gemeinsam Kaffee zu trinken. Die mitgebrachten Kinder werden im Nebenraum betreut. Alle Fragen über das Leben in Deutschland dürfen gestellt werden, wir wollen einander zuhören und nach neuen Möglichkeiten suchen.
    Die Treffen sind kostenlos.

    MEETINGPOINT for Ukrainian women

    The Family Education Centre (Familienbildungsstätte), the SKM Rheydt and the “Wendezeit” Community Centre invite you to the “MEETINGPOINT” – a meeting place for Ukrain women refugees to get know each other and exchange information concerning their new situation in Germany.
    We come together on Wednesday afternoon in May and June simply have time to drink coffee together and talk about your experiences and needs. Any children you bring with you will be looked after in the next room with our supervisors.
    All questions about life in Germany can be asked, we want to listen to each other and look for new possibilities.
    The meetings are free of charge.

     Termine/ Day and time:

    • 4.5.22, 15:00 bis 16:30 Uhr
    • 11.5.22, 15:00 bis 16:30 Uhr
    • 25.5.22, 15:00 bis 16:30 Uhr
    • 1.6.22, 15:00 bis 16:30 Uhr
    • 15.6.22, 15:00 bis 16:30 Uhr
    • 22.6.22, 15:00 bis 16:30 Uhr

    Ort/ Place: Familienbildungsstätte, Anna-Ladener-Haus, Odenkirchener Str. 3a, 41236 Mönchengladbach, 1. Etage

    Für Rückfragen/ contact: info@fbs-mg.de oder 02166-62312-0
    Anne Bleumer (FBS), Anna Papoulias (SKM Rheydt), Bernadette Peters (Wendezeit)

  • Stellenausschreibungen

    Der SKM Rheydt e.V. sucht ab sofort:

    eine Fachkraft für Immobilienwirtschaft (w/m/d)
    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dieser Ausschreibung.

    eine*n Sozialarbeiter*in BA oder Dipl. (w/m/d) in Vollzeit für die Wohnungslosenhilfe
    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dieser Ausschreibung.

    eine*n Kulturpädagog*in im Praxissemester (m/w/d)
    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dieser Ausschreibung.

    Hausaufgabenbetreuung für GrundschülerInnen auf Honorarbasis (m/w/d)
    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Ausschreibung.

    Männliche studentische Hilfskraft als Mitarbeiter in einer Gewaltschutzwohnung für Männer
    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Ausschreibung.

    eine sozial-, kultur- oder erlebnispädagogische Fachkraft als Mitarbeiter*in im Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge in Mönchengladbach  (m/w/d)
    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Ausschreibung.

    eine*n Übungsleiter*in auf Honorarbasis (m/w/d)
    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Ausschreibung.

  • SKM Rheydt erhält 50.000 € Spende für Obdachlose

    Spende an den SKM Rheydt: 50.000 € für die Wohnungslosenhilfe

    Der Betrag soll der Schaffung von Wohnraum für Obdachlose zugutekommen. Der Spender aus Mönchengladbach hofft, mit seiner Tat weitere Sponsoren zu animieren.

    Seit über neunzig Jahren setzt sich der SKM Katholischer Verein für soziale Dienste Rheydt e. V. für die Belange benachteiligter Menschen, insbesondere in der Wohnungslosenhilfe, ein. Kurz vor Weihnachten darf sich der Verein nun über eine besonders großzügige Spende freuen.
    Mit 50.000 € unterstützt der Spender, dem die Not wohnungsloser Menschen am Herzen liegt, den Einsatz für die Schaffung von Wohnraum. Er wünscht sich, damit die Spendenbereitschaft weiterer Unterstützer und Unterstützerinnen anzuregen: „Es wäre schön, wenn die Spende auch andere Mitbürger dazu motivieren würde, ihr Herz und ihr Portemonnaie zu öffnen und einen Beitrag zur Beseitigung von Armut zu leisten.“
    Seine Wahl fiel auf den SKM Rheydt, da dieser seit 2020 insgesamt sieben Wohnungen im Raum Mönchengladbach erworben und unbefristet an obdachlose Menschen vermietet hat. Im Sinne des Housing-First-Ansatzes vertritt der SKM Rheydt den Standpunkt, dass Wohnraum ein Menschenrecht darstellt und kein Privileg sein darf. Durch den zur Verfügung gestellten Wohnraum, der eng sozialarbeiterisch betreut wird, eröffnen sich den Mieterinnen und Mietern neue Perspektiven und ein dauerhaftes Zuhause.

    Wenn Sie die Wohnungslosenhilfe des SKM Rheydt auch unterstützen möchten, überweisen Sie Ihre Spende unter Angabe des Verwendungszwecks „Wohnungslosenhilfe“ auf das Spendenkonto SKM Rheydt e.V., IBAN DE82 3105 0000 0000 107565.

  • Austausch- und Informationsveranstaltung für ehrenamtliche gesetzliche Betreuer*innen

    Der Betreuungsverein des SKM Rheydt lädt herzlich zu einem gemeinsamen Austausch- und Informationstreffen für ehrenamtliche Betreuer*innen ein.
    Die Veranstaltung findet aufgrund der Corona-Situation dieses Mal online statt

     am Mittwoch, den 14.12.2021, von 17:00 bis 18:30 Uhr über Microsoft Teams

    Neben dem Austausch stellen wir Informationen über die aktuelle Rechtsprechung im Betreuungsbereich zur Verfügung. Fragen jeglicher Art zur Rechnungslegung, zum Jahresbericht, zur Beantragung von Leistungen oder der Ehrenamtspauschale etc. können ebenfalls gestellt werden.

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Betreuungsverein

    Anmeldung

    Wenn Sie teilnehmen möchten, senden Sie eine E-Mail an Herrn Hesse: a.hesse@skm-ry.de. Sie bekommen dann per E-Mail die Zugangsdaten zugesendet.
    Haben Sie Fragen zur Teilnahme per Videokonferenz? Kein Problem, wir beraten Sie gerne.

    Hier klicken, um zum Flyer des Betreuungsvereins des SKM Rheydt zu gelangen

  • Wir sehen uns – 10.11.2021, 19 Uhr Dialogveranstaltung der Integrationsagentur