Freiraum – Gewaltschutzwohnungen für Männer

Seit Dezember 2021 ist der SKM Rheydt Teil des Projektes Freiraum, in dem bislang vier SKM Ortsverbände in Düsseldorf, Köln, Warendorf und Mönchengladbach für bis zu 16 Männer (mit ihren Kindern) Gewaltschutzplätze anbieten.

Freiraum bietet von häuslicher Gewalt betroffenen Männern (mit ihren Kindern) für einen begrenzten Zeitraum einen Schutz-, Rückzugs- und Wohnraum an. Der SKM Rheydt kann in seiner Gewaltschutzeinrichtung bis zu vier Männer (mit ihren Kindern) aufnehmen, die bis zu drei Monate dort wohnen können. Vor der Aufnahme findet ein Aufnahmegespräch statt.

Während des Aufenthaltes:

  • beraten wir den von Gewalt betroffenen Mann im Sinne unserer Krisen- und Gewaltberatung
  • begleiten wir den betroffenen Mann nach Bedarf im Lebensalltag und bei Behördenangelegenheiten und beim Übergang von der Gewaltschutzwohnung z.B. in die eigene Wohnung.

Nach dem Aufenthalt in unserer Gewaltschutzeinrichtung setzen wir die Beratung nach Bedarf fort.

Ansprechpartner:

Christoph Föhles, Dipl.-Sozialarbeiter
Krisen- und Gewaltberater für Jungen und Männer
Telefon: 02166/130 97 33
E-Mail: freiraum@skm-ry.de

Andreas Hesse, Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (B.A.)
Telefon: 02166/130 97 33
E-Mail: freiraum@skm-ry.de